Atelier Maria Fuchs-Hesse
A-3451 Pixendorf | (+43) 0680 1151086 | office@urkunden-atelier.at
Mo - Fr 8-16 Uhr, Sa, So und Feiertag geschlossen
Termine im Atelier nur gegen Voranmeldung!

Kalligrafiekunde


Allgemeines über Kalligrafie 

Die Kalligrafie findet in vielen Bereichen ihre Anwendung. Angefangen von der eleganten Einladung für Geburtstage, Hochzeiten, Eröffnungen und sonstigen niveauvollen Veranstaltungen, über individuell gestaltete Gruß-, Glückwunsch- und Dankeskarten, bis hin zu Schmuckblätter, Manuskriptbücher und Eintragungen in diverse Ehrenbücher.

weiter

Die wichtigsten Urkundenarten: 

Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Urkundenarten vor: Von "A" wie Anerkennungsurkunden bis "Z" wie Zeugnis.

weiter

Die Urkundenbestandteile 

Immer wieder muss man feststellen, dass bei Urkunden wichtige Angaben fehlen. Die nachstehenden Ausführungen sollen hierfür eine Hilfestellung geben.

weiter

Die Schriften 

Eine gediegene Urkunde im Stile unserer Zeit verlangt nicht nach reicher Ausschmückung, sondern soll durch gute Blattproportionen auf hochwertigem Papier, Ausdruck und Inhalt bestechen. Die Schrift sollte immer das beherrschende, gestalterische Element sein.

weiter

Illustrationen 

Darunter fallen alle nicht aus Schrift bestehenden, darstellenden Teile einer Urkunde. Diese sollten nur sparsam und der Schrift untergeordnet, verwendet werden.

weiter

Unterschriften 

Unbedingt ist zu beachten, dass Unterschriften nur in die dafür vorgesehenen Flächen gesetzt werden. Sorglos gesetzte Unterschriften haben in vielen Fällen schon so manche Urkunde stark entwertet, wobei auch auf geeignetes Schreibzeug mit dokumentenechter Tinte zu achten ist. Filzstifte bleichen nicht nur rasch aus, sondern wirken ebenso wie Kugelschreiber äußerst unpassend.

Beschreibmaterial 

Papiere sind in verschiedener Güte und vielfältigen Ausführungen erhältlich. Die Stärke des Papiers wird nach dem Gewicht in Gramm je Quadratmeter angegeben. Normales Schreibpapier wiegt 80 bis 90 g/m2. Ab etwa 200 g/m2 spricht man von Karton.

weiter

Urkundenaufmachung 

Eine wertvolle Urkunde als loses Blatt zu überreichen, stellt einen gravierenden Stilbruch dar. Folgende Aufmachungen bieten sich dafür an

weiter

Information:
Teile obiger Ausführungen entstammen in hierfür adaptierter Form dem Buch "Urkunden texten und kalligraphieren" von Jan Kröger und Harald Süss, erschienen im Augustus Verlag Augsburg, welches man als ein Standardwerk zu diesem Thema bezeichnen kann.

Aktuelles

Sehr geehrte Kunden!

Öffnungszeiteninformation zu COVID-19:

Da das Urkunden-Atelier e.U. ein Einzelunternehmen ist und der Kontakt zu Kunden und Lieferanten hauptsächlich telefonisch oder via E-Mail gepflegt wird, steht die Firma wie gewohnt zur Verfügung.
Korrespondenz, Bestellungen, Anfragen, Versand bleiben weiterhin uneingeschränkt aktiv.

Der persönliche Kontakt zu Kunden erfolgt, auch unabhängig von COVID-19, üblicherweise nur mit vorheriger Terminvereinbarung. Nach derzeitigem Stand werden den gesetzlichen Auflagen entsprechend wieder Termine unter den vorgeschriebenen Bedingungen vergeben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Urlaubsankündigung:
Das Urkunden-Atelier ist in den Herbstferien geschlossen und nur eingeschränkt erreichbar. Ab 3. November sind wir wieder uneingeschränkt für Sie da.
Ihre E-Mails und Nachrichten werden weitergeleitet. In dringenden Fällen hinterlassen Sie bitte eine telefonische Nachricht unter +43 680 11 51 86.

office@urkunden-atelier.at


An Fenstertagen ist das Urkunden-Atelier geschlossen.

Angebot des Monats

Urkundenköcher aus Messing
statt € 219,- NUR € 175,- exkl. MwSt.

Info & Bestellung

Online-Video

Unsere Firmenpräsentation "Urkunden für jeden Anlass"

Video öffnen