Atelier Maria Fuchs-Hesse
A-3441 Pixendorf | (+43) 0680 1151086 | office@urkunden-atelier.at
Mo - Fr 8-16 Uhr, Sa, So und Feiertag geschlossen
Termine im Atelier nur gegen Voranmeldung!

Kalligrafiekunde

 

Illustrationen



Darunter fallen alle nicht aus Schrift bestehenden, darstellenden Teile einer Urkunde. Diese sollten nur sparsam und der Schrift untergeordnet, verwendet werden.


Symbole:
Vereins- und Firmenzeichen lassen sich in der Regel gut in eine Urkunde einbauen (Vorlage notwendig).
Auch Wappen sind sehr dankbare Gestaltungselemente. Da diese nicht verfälscht werden dürfen, ist eine genaue, farbgetreue Vorlage unabdingbar.

Siegel:
Diese historische Form der Beglaubigung mit echten Lacksiegel ist auf Urkunden, auch unter Verwendung von Fahnenstreifen oder Schnüren, ein effektvolles Gestaltungselement. Siegelkapsel schützen nicht nur den Siegel, sondern wirken auch sehr authentisch.

Bilder:
Fotos haben in Urkunden nichts zu suchen, das Gleiche gilt bis auf Ausnahmefälle auch für gezeichnete Bilder.


zurück